Deutsch English
Kontakt Impressum Startseite
Zahngesundheit ist wichtig für jede Generation


Vorteile in Partnerschaft und Beruf
Schöne und gesunde Zähne stärken das Selbstbewusstsein
Zusammenhang zwischen Zahnproblemen und anderen Krankheiten
Gesunde Zähne in der Schwangerschaft schützen auch Ihr Kind
Lebensqualität bis ins hohe Alter
Vorsorge ist billiger als Nachsorge
Sorglos den Urlaub genießen




Vorteile in Partnerschaft und Beruf
Gesunde Zähne zahlen sich aus!
Denn die äußere Erscheinung wirkt sich immer auf den persönlichen Erfolg aus. Wer gesunde und gepflegte Zähne hat, wird als besonders attraktiv empfunden. Zu diesem Schluss kommen wissenschaftliche Studien. Fast 80% der Männer und sogar an die 90% der Frauen legen bei ihrer Partnerwahl Wert auf gepflegte und schöne Zähne. Vor allem für die jüngere Generation ist die Zahnhygiene ein ausschlaggebendes Kriterium.
Doch nicht nur im Liebesleben, sondern auch in Alltag, Ausbildung und Beruf zeigt sich der hohe Stellenwert gesunder Zähne.
Kurz gesagt: gesunde Zähne steigern nicht nur die Attraktivität, sondern kurbeln auch den beruflichen Erfolg an und heben sowohl Wohlbefinden als auch Selbstbewusstsein. Nicht nur Ihre Gesundheit wird also durch gesunde Zähne unterstützt, sondern auch Ihr persönlicher Erfolg in jeglicher Hinsicht.
Beispiel: Die äußere Erscheinung hat bei Führungskräften im Jahr 2005 erstmals einen höheren Stellenwert als persönliche Kontakte. Eine Schlüsselrolle nimmt dabei ein Lächeln mit gepflegten Zähnen ein.



Schöne und gesunde Zähne stärken das Selbstbewusstsein
Heute ist man sich zunehmend der durchschlagenden Wirkung eines strahlenden Lächelns bewusst. Gesunde, gepflegte Zähne steigern daher in erheblichem Maße das Selbstbewusstsein.
Das Bewusstsein, auf andere einen guten Eindruck zu machen.


Zusammenhang zwischen Zahnproblemen und anderen Krankheiten
Laut der 4. Deutschen Mundgesundheitsstudie leidet in Deutschland mehr als die Hälfte der 35 bis 44jährigen bereits an einer mittelschweren Parodontitis - 20% sogar an einer schweren Form. Leider sind die Ursachen und Gefahren von Parodontitis jedoch noch zu wenig im öffentlichen Bewusstsein!
Wissenschaftlichen Studien zufolge steh
en parodontale Erkrankungen in  engem Zusammenhang mit einer Vielzahl weiterer Krankheitsbilder des gesamten Körpers:

 Herz-Kreislauferkrankungen (wie z.B. Herzinfarkt)
 Schlaganfall
 Diabetes
 Atemwegserkrankungen
 Metabolisches Syndrom
 Kopf- und Rückenschmerzen


 
Gesunde Zähne in der Schwangerschaft schützen auch Ihr Kind
Zahnpflege beginnt bereits vor der Geburt.
Es erhärtet sich der Verdacht eines Zusammenhangs zwischen einer nicht behandelten Parodontitis und einem erhöhten Risiko für spontane Frühgeburten mit Untergewicht: Schwangere Frauen mit Parodontitis haben ein etwa 7 mal höheres Risiko einer Frühgeburt.
Weiter sollten (werdende) Mütter und Väter bedenken, dass Kariesbakterien auch auf ihr Kind übertragen werden können: beispielweise über den Schnuller


 
Lebensqualität bis ins hohe Alter sichern
Schöne und gesunde Zähne sind ein Stück Lebensqualität. Denn neben ihrer funktionellen Bedeutung sind Mund und Zähne auch ein wichtiger Bestandteil des Selbstbildes.
Bei entsprechender Vorsorge und Pflege können die eigenen Zähne bis ins hohe Alter erhalten werden.

 
Vorsorge ist billiger als Nachsorge
Mit einem Kostenaufwand von nur circa 100 Euro im Jahr kann man seine Zähne mit Dentozon wirksam schützen. Einen hochwertigen Zahnersatz kann sich damit über die Jahre hochgerechnet kaum leisten. Zeitaufwand und Schmerzen sind in dieser Rechnung natürlich noch nicht berücksichtigt!
Deshalb: Vorsorge ist besser als Nachsorge!

 
Sorglos den Urlaub genießen
Zahnprobleme treten meist dann auf, wenn man sie am wenigsten brauchen kann.
Deshalb gilt: Bevor man die schönste Zeit des Jahres mit der Zahnarztsuche und den damit verbundenen Unannehmlichkeiten verbringt, lieber zu Hause noch schnell eine Vorsorge-Behandlung durchführen lassen.
Copyright © www.dentozon.de Entwicklung & Design Frontscape GbR